Bildungskarte
94,2 %

Berechtigte rufen Anspruch nicht ab

Bildungskarte vereinfacht die Leistungsgewährung!

Millionen von BuT-Ansprüchen müssen geprüft, bewilligt, veranlasst, statistisch erfasst werden und verursachen dadurch hohen Verwaltungsaufwand.

Das BuT-Konto wurde mit dem Ziel entwickelt, die Kommune bei der Umsetzung maximal zu unterstützen:

  • Minimierung des Verwaltungsaufwands
  • Integration in kommunale Fachanwendungen
  • Revisionssichere Abrechnungslogik inkl. vielfältigen Reporting

Machen Sie Ihre Kommune fit für die digitale Zukunft!

Bildungskarte

Die Bildungskarte ist die perfekte Zahlmethode für BuT-Leistungen

Für Leistungsempfänger bietet die Bildungskarte eine bequeme und stigmatisierungsfreie Bezahlung von in Anspruch genommenen Leistungen. Wie bei der Zahlung mit einer Kreditkarte kann selbst bestimmt werden, bei welchem der zugelassenen Anbieter das Guthaben eingesetzt werden soll.

  • Stigmatisierungsfreie Bezahlung von Angeboten
  • Übersicht über alle Auf- und Abbuchungen
  • Komfortable Suche nach passenden Angeboten

Die Leistungsanbieter buchen wie bei der Zahlung mit einer Kreditkarte und erhalten zweimal monatlich eine Auszahlung als Überweisung sowie eine detaillierte Aufstellung  der Einzelbuchungen.

  • kurze Auszahlungszeiten durch 14-tägige Abrechnungsläufe
  • Sammelbuchungen für Angebote mit vielen Teilnehmern

Die Digitalisierung des Bildungs- und Teilhabepaketes bietet auch den Leistungsempfängern und Leistungsanbietern umfangreiche Vorteile.

Über 130.000 BuT-Karten im Einsatz

Syrcon hat uns vom Beginn des Projektes in allen Phasen kompetent und motiviert begleitet. Von der Aufnahme der Anforderungen an die OLCard bis zur Schulung der Mitarbeiter in Oldenburg und der Leistungsanbieter konnten wir auf die Erfahrung von Syrcon bauen.

Birgit DudenFachdienst Besondere Soziale Hilfen/Amt für Teilhabe und Soziales, Oldenburg

Erfahren Sie hier mehr zum BuT-Konto

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen!

Das können Sie von uns erwarten:

  • Einfache Erstellung von Statistiken für das Land, das BMAS oder Anfragen aus der Politik
  • Begleitung bei der strategischen und technischen Umsetzung
  • Schneller und flexibler Systemstart
  • Innovative Weiterentwicklung unserer Systeme
  • Persönliche Betreuung durch unsere Fachexperten

Bereit loszulegen?

Dann lassen Sie uns gemeinsam Ihre Kommune digitalisieren!