… vielleicht Syrcon! Wir sind gespannt, ob wir zu den nominierten oder sogar zu den Preisträgern zählen können. Mit bonusScan und unserem Projekt der “biberCard” haben wir uns beim polis Award 2020 in der Kategorie “Reaktivierte Zentren” beworben. Der polis Award für Stadt- und Projektentwicklung würdigt Projekte, die über ihren eigenen Rahmen hinaus einen Beitrag für das öffentliche Wohl einer Stadt erbringen.

Der lokale Einzelhandel in Mittelzentren steht in einem starken Wettbewerbsfeld aus Onlinehandel, Wettbewerb aus
benachbarten Oberzentren und Einkaufzentren. Die Stadtzentren kämpfen mit Leerstand von Ladenlokalen. Die eingeführte
biberCard bindet Kunden mit einer klassichen CityCard-Funktion (Guthaben durch Umsätze sammeln und später einlösen),
die aber um eine BiberCard-App erweitert wurde. Diese kann das Mitführen der Plastikkarte ersparen und dient vor allem als
Kommunikatioinskanal. Nachrichten, Angebote, Veranstaltungshinweise werden über die App kostenfrei ausgespielt.
Zusätzlich können arbeitgeberfinanzierte 44,- EUR Gutscheine über das System ausgegeben werden, die die Kaufkraft in
Biberach halten.

Das Projekt hat schon den Stadtmarketingpreis Baden-Würtemberg 2019 gewonnen. Es ist Vorbild für viele Kommunen, die
alle das Problem haben, dass der Einzelhandel mit wachsenden Problemen kämpfen muss. Durch die Vernetzung der
verschiedenen beteiligten Gruppen ist auch die Kommunikation zwischen diesen besser gwworden, Veranstaltungen und
Events lassen sich besser organisieren und über die App einfach und kostenfrei bewerben.

Ob wir gewonnnen haben, werden wir spätestens am 6. Mai erfahren, wenn der polis Award für Stadt- und Projektentwicklung verliehen wird. Mehr Informationen zum polis Award finden Sie hier.

+++

Update 11.05.2020: Coronabedingt fand die Verleihung nicht am 6. Mai statt. Der neue Termin lautet nun 13. August im Rahmen der polis Conventention digital.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Sie sind herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 3 =