Über zwei Monate ruhte der Ball auf dem Kunstrasen der Hockeyabteilung des TV Jahn Hiesfeld e.V. in Dinslaken. Auch hier mussten die Sportler aufgrund der Corona-Pandemie den Trainingsbetrieb einstellen. Doch damit hat es nun ein Ende! Seit dem 11. Mai darf der Vereinssport in NRW unter freiem Himmel wieder starten – nur eben anders. Weiterlesen

Otto-City-Card vereint BuT und bonusScan

Die Otto-City-Card kommt! Seit Juli 2016 können Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket in der Landeshauptstadt Magdeburg mit dem Bildungskonto von Syrcon abgerechnet werden.

Otto-City-CardAb Januar 2021 wird es eine Erneuerung in Magdeburg geben. Der bisherige Magdeburg-Pass sowie die Bildungskarte werden dann durch die Otto-City-Card (OCC) abgelöst. Dies beschloss der Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg am 16. April 2020. Die Funktionen der beiden bisherigen Karten werden in der neuen OCC integriert. Dann brauchen Berechtigte nur noch eine Karte mitführen. Durch die Digitalisierung der Funktionen des ehemaligen Magdeburg-Pass werden viele Prozesse wesentlich vereinfacht und effektiver.

Wer profitiert von der Otto-City-Card

Mit der OCC fördert die Landeshauptstadt Magdeburg gezielt einkommensschwache Bürger*innen und Familien, Leistungsbezieher*innen des SGB II, SGB XII oder des AsylbLG, Wohngeldberechtigte und Empfänger von Kinderzuschlag sowie Kinder aus Pflegefamilien bzw. Heimen mit SGB-VIII-Leistungen. Familiengerechte Angebote, Ermäßigungen für Schwimmbäder, Theater und andere kommunale Einrichtungen, aber auch für viele privatwirtschaftliche Freizeiteinrichtungen und die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) lassen sich mit der OCC leicht finden und nutzen.

Die Umsetzung der Otto-City-Card erfolgt wie bei der Bildungskarte durch die Syrcon GmbH. Die neue Karte läuft dabei digital und wird zum Einlösen der Rabatte lediglich bei den Leistungsanbietenden / Akzeptanzstellen gescannt. Mit der OCC verschafft Syrcon die erstmalige Verknüpfung von zwei Produkten: Bildungskarte und bonusScan in einer Karte vereint.

Aktuell sind Magedeburger Kinder aufgerufen Entwürfe zur Gestaltung und Bewerbung einzureichen.

… vielleicht Syrcon! Wir sind gespannt, ob wir zu den nominierten oder sogar zu den Preisträgern zählen können. Mit bonusScan und unserem Projekt der “biberCard” haben wir uns beim polis Award 2020 in der Kategorie “Reaktivierte Zentren” beworben. Der polis Award für Stadt- und Projektentwicklung würdigt Projekte, die über ihren eigenen Rahmen hinaus einen Beitrag für das öffentliche Wohl einer Stadt erbringen. Weiterlesen

Am 26. November 2019 war es in Stuttgart endlich soweit. Der Handelsverband Baden-Württemberg rief vor Monaten zur Bewerbung um den Stadtmarketing-Preis 2019 auf. Weiterlesen

Forderseite des Kulturgutschein in Troisdorf

Die Stadt Troisdorf legt Wert darauf, dass alle Teile der Bevölkerung am Kulturellen Leben teilhaben können. Deshalb wird der Kulturgutschein eingeführt, der Berechtigten einen Zuschuss von 15,- EUR gewährt.

Einzulösen ist der Gutschein bei verschiedenen Museen, der Volkshochschule und anderen Kulturellen Einrichtungen.

Die Verrechnung erfolgt über das System der TRO-Card von den Stadtwerken Troisdorf. Seit 2015 betreut Syrcon die Stadtwerke im kompletten Systembetrieb und führt nun auch diese Erweiterung durch.

Obwohl der Kulturgutschein als Papiergutschein ausgestellt wird, kommt das CityCard-Produkt bonusScan hier zum Einsatz. Das Guthaben wird über die bekannten Smartphones abgebucht. Ein häufig auftretendes Manko von Papiergutscheinen ist oft, dass diese nur komplett eingelöst werden können. Mit bonusScan ist jedoch eine Einlösung in beliebigen Teilbeträgen möglich.

bonusScan

Eigene Website: www.bonusScan.de

Unser System bonusScan erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bisher war es vorrangig in CityCard-Projekten im Einsatz. Nun können sich auch Einzelhändler und kleine Ketten über ein CRM-System erfreuen, dass für jedermann erschwinglich ist. Um hier genaue Einblicke in Funktionen und Vorteile des Systems geben zu können, bekam bonusScan seinen eigenen Internetauftritt.

Zukünftig wollen wir Städten und Händlern auch die Möglichkeit geben über aktuelle Themen sie betreffend auf dem laufenden zu sein: schnell – einfach – modern. Daher können Sie uns und bonusScan nun auch bei Facebook folgen, liken, kommentieren und teilen.

Seit 2015 betreut Syrcon die Stadtwerke Troisdorf GmbH im kompletten Systembetrieb der TroCard. Zu den Entwicklungen in diesem Projekt zählen: CityCard mit QR-Code zum Sammeln und Ausgeben von Bonuspunkten, Einbindung von Sachbezugsgutscheinen sowie Geschenkgutscheinen, Programmierung der Buchungs-App für die Händler, Enwicklung des Webportals. Weiterlesen

Schatzkarte

Aufkleber für teilnehmende Freizeitpartner der Schatzkarte Lennestadt (Quelle: Stadtmarketing Lennestadt)

Schatzkarte weiter erfolgreich

Seit rund 2,5 Jahren wird mit der QR-Code basierenden Schatzkarte in Lennestadt gepunktet. Der Erfolg der Karte nimmt nicht ab. Das liegt sicherlich auch daran, dass neue Ideen im Zusammenhang mit der Karte Früchte tragen. Weiterlesen

Seit Februar 2016 Teil von bonusScan – dem Kundenbindungstool u.a. für Händerlgemeinschaften.

Seit mehr als 2 Jahren ist die Schatzkarte Lennestadt nun Teil der bonusScan-Familie. Der komplette Systembetrieb der Schatzkarte wurde damals von Syrcon übernommen. Inzwischen erfreut sich die CityCard großer Beliebtheit und ist weiterhin auf Erfolgskurs.

CityCard-Erfolg geht weiter

Bei der Jahreshauptversammlung des Stadtmarketingvereins Lennestadt wurde u.a. vom Erfolg und den weiteren Aussichten der Schatzkarte berichtet. Demnach wird die CityCard um Schülerprojekte / Freizeitpartner und auch die Einführung von Sachbezugsgutscheinen erweitert.

Eine ausführliche Pressemeldung vom 29. März 2018 finden Sie auf der Homepage von www.lokalplus.nrw.

CityCard

biberCard

Seit Sommer 2017 nutzt die biberCard die neueste Software-Version von bonusScan mit vielen neuen Funktionen. Doch die Macher hinter der biberCard wollten mehr und gingen mit der Integration von Sachbezugsgutscheinen im System neue Wege. Weiterlesen