Start-UpsStart-Ups machen auch mal Pause

In der Pandemie wurden einige Start-Ups gegründet. Eines davon ist Petermachtpause. Es revolutioniert die Mittagspause nachhaltig. Die Bestellung der leckeren und abwechslungsreichen Mahlzeiten erfolgt über eine Online-Plattform, an deren Programmierung Syrcon GmbH beteiligt ist.
Derzeit nur in ausgewählten Städten verfügbar, will das Start-Up weiter expandieren. Und wer weiß, vielleicht revolutioniert ihr ja auch bald unsere Mittagspause! 😉 Viel Erfolg euch weiterhin!Mehr zu Peter und seinen Freunden in diesem Beitrag: https://t1p.de/4ggz

Es ist vollbracht! Nach monatelanger Vorbereitung ist am 22. Juni 2017 die neue biberCard mit vielen Zusatzfunktionen an den Start gegangen.

Neuorientierung der biberCard war nötig

Nach über 12 Jahren wollte der biberCard e.V. die bestehende CityCard auf ein modernes und zukunftsorientiertes System umstellen. Neue Anforderungen und Ideen brachten die Verantwortlichen zum Umdenken – neue Parkautomaten mit QR-Code Lesern wurden installiert. Zukünftig können Biberacher Unternehmen auch ihren Mitarbeitern Sachbezugsgutscheine auf die biberCard buchen. Zum 22. Juni wurde auf das QR-Code-Karten-System bonusScan der Syrcon GmbH umgestellt. Weiterlesen

Bildungskarte Schwerin_VS_Miw_131219

Im April 2014 wurde die Bildungskarte in der Landeshauptstadt Schwerin eingeführt. Mehr als 7.000 Kinder bekommen dort Geld aus dem Bildungs- und Teilhabepaket. Sage und Schreibe 1,48 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahr an die Anbieter von Mittagessen, Nachhilfe oder Sport ausgezahlt.

Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow sagt zu den Zahlen: „Es zeigt, dass das Bundesprogramm ein Erfolgsmodell ist. Es zeigt aber auch, dass die Armut in Schwerin groß ist.“
Die Abrechnung erfolgt mit dem System der Syrcon, welches Kommunen besonders in der Abrechnung der Leistungen unterstützen soll. Wir freuen uns, dass die Bildungskarte in Schwerin so gut angenommen wird.

Lesen Sie dazu mehr in der SVZ vom 11.7.2016: “Bildungskarte ist gefragt”!

Magdeburger Stadtwappen

Ab 1.7.2016 werden die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket in der Landeshauptstadt Magdeburg mit dem Bildungskonto von Syrcon abgerechnet. Jedes Kind, das dort Anspruch auf die Leistungen für Bildung und Teilhabe hat, erhält künftig eine Bildungskarte.

Die Syrcon ist zuständig für den Systembetrieb, die stetige Weiterentwicklung, sowie die Produktion der Bildungskarten und steht den Nutzern in Magdeburg mit Rat und Tat zur Seite.

Das Bildungskonto vereinfacht die Abwicklung der Leistungen aus Bildung und Teilhabe um ein vielfaches.

Lesen Sie im Fokus mehr.

 

Das CityCard-System der Stadtwerke Troisdorf wurde um eine weitere Attraktion erweitert.

Seit 17 Jahren können die Kunden der Stadtwerke Troisdorf von den Vorteilen Ihrer TroCard bei rund 80 Händlern, Dienstleistern und Freizeitpartnern profitieren. Im Mai wurde das bestehende System um drei neue Wertgutscheine ergänzt, die in die bestehende Struktur der CityCard integriert wurden. Weiterlesen

Schatzkarte Lennestadt

Die in 2007 als Chipkartensystem gestartete Schatzkarte Lennestadt wurde zum 25. Februar 2016 auf das QR-Code-Karten-System bonusScan der Syrcon GmbH umgestellt. Die rund 17.500 bisherigen Schatzkarten-Inhaber erwartet mit dem Wechsel der Karte nicht nur ein neues Design. Die neue Schatzkarte ist zudem moderner und leistungsstärker als ihr Vorgänger. Weiterlesen

Vorstelung Schatzkarte

Am 25. Februar 2016 erscheint die neue Schatzkarte Lennestadt. Vorab wurde am 12. Januar 2016 über den baldigen Start in der Regionalzeitung WAZ darüber berichtet. Somit bekommt die CityCard der Syrcon neuen Zuwachs. Wir sind gespannt, wie sich die Treuekarte für Lennestadt und Umgebung weiter entwickeln wird. Welche neue Funktionen werden nach und nach dazu kommen? Wir sind gespannt und freuen uns, Lennestadt dabei begleiten zu können.

Hier geht es zum Artikel.

Hier geht es zur Schatzkarte Lennestadt.

Auf dem Bild: Georg Kaiser, Frank Litzkow, Simone Tesche-Klenz, Helmut Bergmoser und Michael Griese (v.l.n.r.); Foto: Stadt Lennestadt

Bericht auf www.SVZ.de (Zeitung für Lübz-Goldber-Plau) zur Resonanz der Bildungskarte für den Landkreis Ludwigslust-Parchim, 15. JANUAR 2016
Hier geht es zum Artikel.

Logo Stadtmarketing LennestadtDas Stadtmarketing Lennestadt führt mit der Syrcon GmbH im Februar 2016 die neue Schatzkarte ein und ersetzt das bisherige Chipkartensystem durch das System bonusScan. Bei den teilnehmenden Akzeptanzstellen sind derzeit Chipkartenterminals im Einsatz, welche gegen Smartphones als Lesegeräte ausgetauscht werden. Die vorhandenen Chipkarten werden durch neue Plastikkarten mit QR-Code ersetzt. Ergänzt wird die neue Schatzkarte durch eine „Schatzkarte-App“ für die Smartphones der Karteninhaber. Wie mit der Karte kann der Kunde auch mit der App Guthaben sammeln und einlösen.

Die in 2003 mit 41 Akzeptanzstellen als Chipkartensystem gestartete GüstrowCard wurde zum 1. Juli 2015 auf das QR-Code-Karten-System bonusScan der Syrcon GmbH umgestellt. Die über 25.000 Karteninhaber können bei mittlerweile 150 leistungsstarken Händlern, Dienstleistern und Freizeitpartnern in Güstrow, Waren, Malchin, Teterow und Parchim Bonuspunkte sammeln und einlösen. Dafür wurden alle Akzeptanzstellen mit Smartphones als Lesegeräte ausgestattet. Weiterlesen