TSG Sport- und Shoppingcard stellt sich modern auf

Die TSG Sport- und Shoppingcard hat eine Neuerung eingeführt, die das Einkaufserlebnis ihrer Vereinsmitglieder auf ein neues Niveau hebt. Wer seit 2007 mit der Karte in einem der 80 teilnehmenden Geschäften kauft, erhält nach Ermessen der einzelnen Akzeptanzstellen für die Einkäufe Rabatte gutgeschrieben, die dann auch in anderen Akzeptanzstellen wieder eingelöst werden können.

bonoBox war gestern …

Seit 2007 wurde die Sport- und Shoppingcard mit der bonoBox von der Syrcon GmbH betrieben. Die Technik entwickelt sich weiter – die bonoBox stieß jedoch an ihre technischen Grenzen. Aus diesem Grund wurde der technische Support eingestellt.

Um einen Wechsel auf ein moderneres System zu ermöglichen, wurde eine Migration der Shoppingcard zu bonusScan angestrebt. Das bereits mehrfach erfolgreich umgesetzte Kundenbindungssystem bonusScan der Syrcon GmbH erfüllt die gewünschten Anforderungen.

TSG Sport- und Shoppingcard

… heute ist bonusScan

Aus TSG Sport- und Shoppingcard wurde im Zuge der Migration der TSG Shopping Club. Seit März 2023 zeigen die Mitglieder ihre Karte mit QR-Code nun in teilnehmenden Akzeptanzstellen vor, die mit Smartphones als Lesegeräte ausgestattet wurden. Punkte und Bonus gekommen sie dann wie gewohnt gutgeschrieben.

Der TSG Shopping Club hat noch weitere Pläne im Zuge des Mitgliederbindungsprogramms. So ist eine Kunden-App angedacht, die noch mehr Zusatznutzen liefern kann, für alle Beteiligten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Sie sind herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 + zwölf =